DSGVO — ruhig, Brauner.

Da ich ein kostenloses WordPress-Account nutze, war mir das mit der Datenschutzverordnung erst einmal Wurst und ich ahnte schon, dass erst einmal die Abmahnzecken unterwegs sind und sich Konkurrenten gegenseitig die Beine stellen.

Nachdem ich aber meine Atelierdomain wieder aktivierte, dachte ich mir, es wäre kein Schaden, mich einmal um ein sauberes Impressum mit entsprechenden rechtlichen Erklärungen zu bemühen. Bei Heise fand ich ziemlich Hilfreiches, wie z.B. den Datenschutz-Generator.

Und sehr viel Nützliches und Wissenswertes bei heise.de

Ach, und: Gestern Nacht erwischte ich zufällig eine Sendung vom NDR betreffend den freien Journalismus und das Bloggen, die ich ganz gut fand (wenn ich schon eine Reichsrundfunksteuer zahle – …).

große Brüder

Ja, ja, die neue Datenschutzverordnung. Bild: Selbst mit Schrift

Advertisements

4 Gedanken zu “DSGVO — ruhig, Brauner.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s