Mein Lieblingsmuseum — unter anderem darum

einfach von Schnuppe von Gwinner übernommen:

Im Fokus dieser Sonderausstellung steht eine exquisite Neuerwerbung des GNM: Im Sommer 2017 konnte das Museum ein luxuriöses, einteiliges Seidenkleid der 1760er Jahre aus reich gemusterter Seide in der seltenen Silhouette einer Taillen-Andrienne und einen rotseidenen Reifrock aus dem 18. Jh. erwerben, beide nahezu in Originalzustand. Die Neuerwebungen stehen im Zentrum dieser Ausstellung zur Damenmode […]

über Luxus in Seide – Mode des 18.Jhs.: Nürnberg vom 05.07.2018 bis 06.01.2019 —

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s