Buch bestellt—Hut gekauft

Soeben bestellte ich ein Buch, bei meiner neuen Leib und Magen Buchhändlerin. Die Sonne schien und meine gute Laune trieb mich zwei Häuser weiter in ein Hutgeschäft. „Ob es denn noch Sommerhüte gäbe?“ Sehr freundlich antwortete die Verkäuferin: „Einen kleinen Moment ich hol‘ mal die Kollegin.“ Sie selbst bediente schon ein betagtes Ehepaar, bei dem nicht ganz klar war, wer den Hut braucht oder will.

Die zweite, extra für mich herbeigerufene Verkäuferin, war ebenso freundlich hielt mich aber anscheinend für völlig unbeleckt was Hüte betraf—oder überhaupt gänzlich unbeleckt. Vielleicht lag es daran, daß ich einen Fahhradhelm trug, oder daran, daß ich sehr entspannt und langsam war.

Ich kaufte eine schönen Panamahut zu einem sehr reduzierten, aber immer noch stolzen Preis. Währen ich meine EC-Karte nutze, schob mir die Verkäuferin meinen frisch erstandenen Hut in eine Plastiktüte. Eine Schachtel wäre mir lieber gewesen, aber bei so sehr reduzierter Ware den Plastikhasser rauszuholen war mir dann doch zu peinlich.

Was für eine Plastiktüte! So eine Plastiktüte kennen viele gar nicht mehr. Gefühlt wurden 10 Liter Rohöl zur Herstellung verwandt. Eine goldene (!) Plastiktragentasche mit verschließbaren Bügelgriffen! Mit dem Wort Globus diagonal, als ultramarinblaue Outline auf goldenen Grund—sehr steif. Vermutlich hatte der Geschäftshaber in den Achtzigerjahren ein supergünstiges Angebot für 50.000 Plastiktüten mit eigener Gestaltung genutzt und sich die Hände gerieben, wie wenig ihn die einzelne Plastiktragetasche kostete. Vermutlich reicht der Vorrat noch bis 2080. Ein Palstiktütenhersteller schreibt:

Luxus in vielen Variationen zu günstigem Preis
Auch wenn es sich bei der Plastiktüte mit Bügelgriff um eine Plastiktasche handelt, so macht sie dennoch einen luxuriösen Eindruck. Das liegt zum einen an den hochwertigen Materialien, auf der anderen Seite macht eine professionelle Bedruckung auch einen Großteil dieses Eindrucks aus. Im Fall der Plastiktüte mit Bügelgriff schließen sich außerdem edles Design und Praktikabilität nicht aus. Sie bietet auch für ausgefallene Einkäufe genügend Platz.

Wohl wahr, ausgefallener Einkauf mit Fahrradhelm auf dem Kopf. Meine Empfehlung wegen der freundlichen Bedienung und der Vintage-Plastiktüte: Globus Hutmode, Doktor-Kurt-Schumacher-Straße 25, Nürnberg. Da wird man sogar mit Fahrradhelm bedient.

Und natürlich die Rauch’sche Buchhandlung, weil alles prima funktioniert und die wesentlich bessere Empfehlungen machen als das Amazon.

Und die geile Tüte:

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Buch bestellt—Hut gekauft

  1. Lieber Christian, diese Luxusplastiktüte musst du unbedingt aufbewahren. Danke fürs Zeigen dieses Prachtexemplars! Ich vermisse meine Plastiktütensammlung seit meinem letzten Umzug. Das ist unwiederbringliches Kulturgut, wenn auch nicht gut für die Umwelt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.