ein n — der Buchstabe für zwischendurch

Zwischen schwitzen, aufräumen und putzen mal schnell einen Buchstaben für zwischendurch. Das N, groß und klein. Damit man nicht aus der Übung kommt, kann auch mal ein E oder ein L wiederholt werden. Mehr in in Kürze.

_DSC5313_DxO

Beim ersten kleinen n kann man nicht zu gut erkennen, wie man es schreiben muss. Einfach das große kleine n angucken.

_DSC5312_DxO

Und so sieht ein 3 Minuten Schnellschönschreibversuch aus. Gar nicht sooo schlecht.

3 Gedanken zu “ein n — der Buchstabe für zwischendurch

  1. Auweia, Schönschreiben… Konnte ich nie gut, obwohl ich Bleistifte, Füller, sogar Kugelschreiber auf passendem Papier immer sehr gemocht habe. Ich war heilfroh, als es endlich Computer gab, und ich nicht ein armes Schreibmaschinenblatt mit Tippex vollschmieren musste. Heute bin ich wiederum froh, die Schönschreibschrift noch gelernt zu haben…

    Gefällt 1 Person

    1. ich versuchs ja gerade ein paar schülerinnen beizubringen. leider habe ich das bloggen ein wenig vernachlässigt und noch keine weiteren beiträge verfasst:( tippex wird von schülern immernoch benutzt. hat mich schwer amüsiert und ich musste das auch gleich wieder ausprobieren. war ne heiden arbeit den bildschirm wieder sauber zu bekommen:)

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.