Hot Super Magic Shit

Über die Arbeiten meines Freundes Jan Bräumer grüble ich schon eine ganze Weile. Bei dem Song Tijuna Taxi, gespielt von dem Mexican Border Brass Ensemble, geschrieben von Ervan F. „Bud“ Coleman, kam dann dieser Satz in den Sinn:

„Die Arbeit des Malers Jan Bräumer sind wie ein anarchischer Busch, der hitzig trotzige, merkwürdige Blüten treibt.“

Das fand ich gut und passend. Auch passend ist die Zeichnungen in kleine Hefte zu packen. Leider kann das Jan mittlerweile selbst, wo mir das so Spaß macht mit Freunden zu arbeiten. Ihm fallen prima Titel ein, wie FUN CLUB, BLUMEN DIE NIE WELKEN oder eben HOT SUPER MAGIC SHIT. Diese sind natürlich erwerbbar unter www.jan-braeumer.de. Wer dem Link folgt sieht als erstes das Buch Irrwisch, dann kann man auch gleich diesem Link folgen.

Bisschen Bilder:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.